Welcher Kanal passt am besten zu Dir? ➡ XING

Welcher Kanal passt am Besten zu Dir und Deinem Business?

# XING

XING ist in seiner ursprünglichen Form eine Karriereplattform, dessen Nutzer überwiegend in der D-A-CH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) leben - sprich rein deutschsprachig! In Deutschland hat XING nach eigenen Angaben momentan 8,8 Mio. User, von denen nach eigenen Angaben etwa 40 % in gehobeneren Positionen, z.B. als Manager, Bereichsleiter oder Geschäftsführer, tätig sind.

 

Doch inzwischen wird XING nicht mehr nur für die Personalsuche genutzt, sondern es kann u. U. auch große Chancen für Deine Unternehmenskommunikation und das Netzwerken mit Kollegen, potenziellen Kunden & Mitbewerbern Deiner Branche. Allerdings geschieht dies in einem seriöseren und professionelleren Rahmen als z.B. bei Facebook oder Instagram.

 

Während Privatpersonen überwiegend aus Karrieregründen über ein XING-Profil verfügen, sehen Unternehmen besonders in der Stärkung ihrer Geschäftsbeziehungen und dem Aufbau ihres Netzwerkes großes Potenzial.

 

Obwohl sich XING hauptsächlich auf B2B (Business to Business), d.h. auf geschäftlicher Ebene abspielt und überwiegend das professionelle Netzwerken, Geschäftsinteressen und Mitarbeitergewinnung im Vordergrund stehen, zählt es als Teil von Social Media. Denn ganz egal, in welcher Funktion die Nutzer hier unterwegs sind, ob als Experten, Manager, Vertriebler oder Arbeitssuchende - sie alle sind Persönlichkeiten, die sich informieren, austauschen und vernetzen wollen.

 

Ob Du nun Kleinunternehmer, Selbstständiger oder Inhaber einer großen Firma bist, es kann durchaus für Dich zum Vorteil sein, hier auffindbar zu sein.

Welche Zielgruppe kannst Du bei XING erreichen?

XING spricht verschiedene Zielgruppen an. Fachexperten, Blogger, Selbstständige, Jobsuchende, Arbeitgeber, Unternehmen und Marken. Der Großteil der Nutzer hat einen guten bis überdurchschnittlichen Bildungsgrad, ist karriere- bzw. businessorientiert und in einem Alter von etwa 30 bis 59.

Möglichkeiten & Vorteile

Mit XING kannst Du

 

  • Dich als Experte auf Deinem Gebiet etablieren,

  • Deine Sichtbarkeit & Online-Reputation erhöhen und mehr Aufmerksamkeit für Deine Produkte/Dienstleistungen schaffen,

  • auf Dich, Neuigkeiten Deiner Firma und auf Website-Inhalte aufmerksam machen,

  • gezielt passende Mitarbeiter finden und Dir einen guten Ruf als attraktiver Arbeitgeber erarbeiten,

  • Deine Geschäftskontakte pflegen, existierende Geschäftsbeziehungen ausbauen und Dir ein eigenes Netzwerk an Interessierten, Kollegen und Mitbewerbern aufbauen.

  • Noch ein entscheidender Vorteil ist: Während bei Facebook Unternehmens-Beiträge manchmal als “aufdringlich oder nervig” betrachtet werden, stören Unternehmensbotschaften und berufliche Posts hier ganz und gar nicht. Im Gegenteil: sie werden erwartet ;)
Auch ich bin auf XING auffindbar .. allerdings (noch) nicht so aktiv :-)
Auch ich bin auf XING auffindbar .. allerdings (noch) nicht so aktiv :-)

Aktivitäten & Inhalte

Wenn Du Dich für XING entscheidest, um Deine Reputation und Deinen Expertenstatus zu verbessern, ist es wichtig, dass Du interagierst. Dich in Gruppen mit Fachartikeln beteiligst, andere Beiträge kommentierst und natürlich interessante Kontakte aktiv ansprichst und Dich in Diskussionen einbringst, um so auf Dich aufmerksam zu machen.

 

Eine gute Möglichkeit ist auch, eigene Blog-Artikel nicht nur in Deinem Status, sondern auch in passenden Gruppen zu veröffentlichen und eine Interaktion mit anderen Gruppenmitgliedern zu erreichen.

Fazit

XING-Marketing birgt für Solo-Unternehmer und Klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) großes Potenzial, Kunden zu gewinnen und Kontakte zu knüpfen. Die Kombination aus erschwinglichem Premium-Privatprofil und kostenlosen Unternehmensprofil bietet ein gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis. Mit ein bisschen Eigeninitiative und natürlich entsprechendem (mittlerem) Zeitaufwand hast Du auf lange Sicht betrachtet, mit XING einen wertvollen zusätzlichen Kanal gefunden.

 

 

P.S. ▶▶ Vielen stellt sich bei der Wahl des Business-Kanals die Frage, XING oder LinkedIn?? .. im nächsten Artikel erfährst Du Näheres zu Linkedin und damit einhergehend auch ein Fazit, wann sich welches Portal besser eignet ;-)

Folge mir auf Facebook!


Dort erhältst Du täglich Tipps zur Verbesserung Deiner Social Media Performance.

Das könnte Dich auch interessieren:



Hallo! Schön, dass du den Weg zu meinem "Social Media! BLOG" gefunden hast. Ich bin Hedda Stroh, zertifizierte Social Media Managerin. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann bitte hier entlang.  Hast Du Fragen? Hier geht´s zum Kontaktformular.

 

Ich hoffe, Dir hat mein Beitrag gefallen! Zum Teilen kannst Du untenstehende Buttons verwenden!

 



Brauchst Du noch mehr Unterstützung zu Facebook + Co. im Business?

  • Ich berate Dich zu allen Themen rund um Social Media Marketing im Business.
  • Von der Analyse Deines Profils über die Erarbeitung einer Marketingstrategie, Zielgruppenbestimmung, Kanalauswahl, Hilfestellung zur Ideen-Findung, Verwendung eines Redaktionsplans bis hin zu Werbeanzeigen und Erfolgsanalysen.
  • Wenn Du überlastet bist, übernehme ich gerne auch das regelmäßige Posten für Dich!
  • Auch eine dauerhafte Beratung ist denkbar - sprich mich an - alles ist möglich :-)
  • Das Erstgespräch ist gratis!

Wenn Du Deine Website auch mit Jimdo! erstellen möchtest, kannst Du dies hier tun. 

(Bei dem Link handelt es sich um einen Affliliate-Link, falls Du darüber eine Bestellung vornimmst, erhalte ich eine kleine Provision - für Dich ändert sich am Preis nichts.) 

Jimdo