· 

Das AUF und AB der Social Media Plattformen

81 Prozent KMUS haben keine Social Media Präsenz

Social Media Plattformen

Die Entwicklung der Kanäle von 2003 - 2019

Facebook & Instagram sind explodiert - LinkedIn blieb standhaft

Über das LinkedIn Profil von Steven Bartlett [CEO & Founder at Social Chain] bin ich auf diese hoch-interessante Video-Animation gestoßen. Die Animation zeigt die Entwicklung der monatlichen Nutzer auf den beliebtesten Social Media Kanälen ab dem Jahr 2003 bis 2019.

 

And the winner is Facebook

 

Unglaublich, wie man beobachten kann, wie Facebook über die Jahre explodiert ist und den anderen davon läuft.Der Facebook-Riese zeigt trotz aller Kontroversen um Cambridge Analytica keinerlei Anzeichen einer Verlangsamung auf. Im 3. Quartal bringt es Facebook auf 2,237 Mrd. Nutzer weltweit! Was für eine Zahl! Der Gedanke, dass so viele Menschen gleichzeitig ein Medium nutzen finde ich absolut unfassbar genial! 

➡ Dies sollte allen, die Facebook immer gerne tot sprechen und der Meinung sind, Marketing auf Facebook macht keinen Sinn (mehr) ein Beweis dafür sein, dass sie ganz klar im Unrecht sind!

LinkedIn hat den Test der Zeit überstanden

Ein riesen Kompliment auch an LinkedIn! Linked in ist von Anfang dabei und hat als einer der wenigsten Kanäle den Test der Zeit wacker überstanden .. und das obwohl sein Wachstum in den letzten Jahren eher etwas stagniert hat. 

Microblogging Kanal Twitter hält sich wacker

 

Auch Twitter hat sich wacker geschlagen. Sehr standhaft gehört das Nachrichten Portal Twitter schon seit langer Zeit zu den beliebtesten Social Media Plattformen - Respekt! 

Instagram schafft es auf Platz 2. hinter Konzernmutter Facebook

 

Instagram gehört seit 2011 zu den beliebtesten sozialen Netzwerken und hat es im Laufe der Zeit auf Platz 2, direkt hinter Facebook geschafft .. was wohl der Übernahme durch die erfolgreiche Konzernmutter Facebook zu verdanken ist. 

Snapchat der Teenie-Kanal ist seit 2012 gut dabei

2012 kam Snapchat auf´s Trapez. Der Kanal, der überwiegend von Teenagern und Jugendlichen genutzt wird. Standhaft geblieben .. die Teenies sind ihrem geliebten SnapChat treu geblieben. Immerhin 302 Mio. Nutzer weltweit, auch eine stattliche Hausnummer! 

TikTok stürmt die Top 10 in nur 3 Jahren

 

Ganz überraschend die Welt der sozialen Medien gestürmt hat TikTok. TikTok ist die weltweit führende Plattform für kurze Videos auf dem Smartphone. In nur 3 Jahren nach Einführung hat TikTok sich Platz 5 auf der Weltweitbestenliste erobert - durchschnittlich verbringt ein Nutzer täglich 52 Minuten mit dieser App. Glückwunsch! Ein Grund, mich mal näher mit diesem Medium zu beschäftigen! 

 

 

 

 

Übrigens: Qzone ist eine chinesische Social Media Plattform, die von Tencent entwickelt wurde. Bei Weibo handelt es sich um einen beliebten Microblogging-Kanal, der von Sina Corp. entwickelt wurde.

Social Media wird so schnell aus unserem Leben nicht verschwinden

Insgesamt kann man an dieser Entwicklung deutlich ablesen, dass die Tendenzen für Soziale Medien weiter ansteigend sind. Was auch immer gerade für ein Kanal am beliebtesten bei den Nutzern ist .. Social Media wird aus unserem Leben so schnell nicht verschwinden! 

Herzlichst, Deine Hedda Stroh

zertifizierte Social Media Managerin und Beraterin

Folge mir auf Facebook!


Dort erhältst Du täglich Tipps zur Verbesserung Deiner Social Media Performance.

Das könnte Dich auch interessieren:



Hallo! Schön, dass du den Weg zu meinem "Social Media! BLOG" gefunden hast. Ich bin Hedda Stroh, zertifizierte Social Media Managerin. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann bitte hier entlang.  Hast Du Fragen? Hier geht´s zum Kontaktformular.

 

Ich hoffe, Dir hat mein Beitrag gefallen! Zum Teilen kannst Du untenstehende Buttons verwenden!

 



Brauchst Du noch mehr Unterstützung zu Facebook + Co. im Business?

  • Ich berate Dich zu allen Themen rund um Social Media Marketing im Business.
  • Von der Analyse Deines Profils über die Erarbeitung einer Marketingstrategie, Zielgruppenbestimmung, Kanalauswahl, Hilfestellung zur Ideen-Findung, Verwendung eines Redaktionsplans bis hin zu Werbeanzeigen und Erfolgsanalysen.
  • Wenn Du überlastet bist, übernehme ich gerne auch das regelmäßige Posten für Dich!
  • Auch eine dauerhafte Beratung ist denkbar - sprich mich an - alles ist möglich :-)
  • Das Erstgespräch ist gratis!