10 Tipps für Video-Calls

81 Prozent KMUS haben keine Social Media Präsenz

10 Dinge, Die Du Bei video-Calls beachten solltest

Alle Welt ist nun 'online'

und die Videokonferenzen erobern das Home-Office

Wie wir uns bei einem persönlichen Kundentermin verhalten wissen wir alle .. 

 

Aber nun stehen aufgrund von Corona vorerst plötzlich Online-Meetings an .. was nun?

 

Was kannst Du tun, um Dich und Dein Unternehmen per Video gut darzustellen? Gibt es möglicherweise irgendwelche Fettnäpfchen, in die Du besser nicht treten solltest?

 

Ich möchte Dir hier ein paar nützliche Tipps geben, die Dir die Vorbereitung vielleicht ein bisschen erleichtern.

 

Und auch wenn diese Tipps beinahe selbstredend sind - weil sie von den Regeln des persönlichen Gegenübers kaum abweichen, so möchte ich dennoch nicht versäumen, Dir diese Hilfestellung anzubieten:

 

 

  1. Achte auf eine ordentliche Umgebung
    Ein aufgeräumter Schreibtisch, ein neutraler Hintergrund, gutes Licht
  2. Teste vorher schon, dass Mikro und Kamera funktionieren und achte auf Deinen Abstand zur Kamera und deren gerade Ausrichtung und die Schärfe.
  3. Habe alle wichtigen Unterlagen und ein Glas Wasser bereit
  4. Richte Dich her, wie für einen persönlichen Termin
    Eine geschäftliche Videokonferenz sollte nicht in Jogginghose und ungewaschenen Haaren stattfinden.
  5. Wähle Dich pünktlich in das Meeting ein, idealerweise ein paar Minuten früher.
  6. Wenn Du selbst der Initiator des Meetings bist, lege Dir eine nette Begrüßung bereit. Begrüße (je nach Größe der Konferenz) die Teilnehmer namentlich. 
  7. Sprich langsam und deutlich, artikuliere Dich so, wie Du das auch üblicherweise in Business-Talks tust 
  8. Lächle beim Sprechen, auch wenn man Dich gerade nicht sieht, dadurch wirkst Du sympathischer und klingst freundlich.
  9. Schalte bei längeren Sprechpausen das Mikrofon auf stumm, um Störgeräusche während der Konferenz zu vermindern.
  10. Vermeide, Dich zu viel zu bewegen, manchmal wirkt dadurch das Bild verzerrt.

 

Und last, but not least: Ein absolutes No-Go ist das (heimliche) Checken von Mails oder Smartphone nebenher. Auch wenn es keiner sieht, spürt man, dass Du abgelenkt bist. 

 

Herzlichst, Deine Hedda Stroh

Social Media Beraterin


Folge mir auf Facebook!


Dort erhältst Du täglich Tipps zur Verbesserung Deiner Social Media Performance.

Das könnte Dich auch interessieren:



Hallo! Schön, dass du den Weg zu meinem "Social Media! BLOG" gefunden hast. Ich bin Hedda Stroh, zertifizierte Social Media Managerin. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann bitte hier entlang.  Hast Du Fragen? Hier geht´s zum Kontaktformular.

 

Ich hoffe, Dir hat mein Beitrag gefallen! Zum Teilen kannst Du untenstehende Buttons verwenden!

 



Brauchst Du noch mehr Unterstützung zu Facebook + Co. im Business?

  • Ich berate Dich zu allen Themen rund um Social Media Marketing im Business.
  • Von der Analyse Deines Profils über die Erarbeitung einer Marketingstrategie, Zielgruppenbestimmung, Kanalauswahl, Hilfestellung zur Ideen-Findung, Verwendung eines Redaktionsplans bis hin zu Werbeanzeigen und Erfolgsanalysen.
  • Wenn Du überlastet bist, übernehme ich gerne auch das regelmäßige Posten für Dich!
  • Auch eine dauerhafte Beratung ist denkbar - sprich mich an - alles ist möglich :-)
  • Das Erstgespräch ist gratis!