Facebook-Business-Seite ➡ Tipp 5: Impressum & Datenschutz

TIPP Nr. 5 - Impressum & Datenschutz Deiner Facebook-Business-Seite

Impressum

Ein Impressum ist eine sogenannte “Anbieterkennzeichnung”, die auf die ladungsfähige Anschrift eines Inhabers der Website hinweist - für den Fall, dass rechtliche Ansprüche gegen diesen durchgesetzt werden müssen. Sprich, die Nutzer sollen wissen, mit wem genau sie es zu tun haben. Die Verpflichtung zur Anbieterkennzeichnung ergibt sich aus § 5 Telemediengesetzt (TMG).

 

Die Impressumpflicht besteht nicht nur für Deine Website, sondern für alle Online-Profile, die Du geschäftlich nutzt - so auch Facebook.

Mein Impressum - als Beispiel
Mein Impressum - als Beispiel

Und so geht´s:

 

Auf Deiner Info-Seite (siehe Tipp 4) befindet sich ein Feld “Impressum”.

 

Ich rate Dir, hier die wichtigsten Daten zu erfassen UND den Link zu Deinem ausführlichen Website-Impressum zu ergänzen. 

 

 

Solltest Du noch kein Impressum haben, verspricht der Impressum-Generator von eRecht24 eine recht einfache Erstellung eines rechtssicheren Impressums.

Datenschutzhinweis

Spätestens seit Mai 2018 herrscht diesbezüglich große Unsicherheit. Die DSGVO meint es gut zum Thema Datenschutz - dies aber birgt auch Risiken, die man natürlich bestmöglich umgehen möchte. Um Dir ein bisschen Unsicherheit zu nehmen, habe ich hier einen Vorschlag für Dich, wie Du Deinen Datenschutzhinweis auf Facebook gestalten kannst:

 

Mit der Datenschutzerklärung verhält es sich genauso, wie mit dem Impressum. Nur mit dem einen kleinen, aber feinen Unterschied, dass es ratsam ist, für Facebook einen eigenen Datenschutzhinweis zu erstellen. Nur eine Verlinkung zur Website könnte bedenklich sein. Daher rate ich dazu, eine eigene Datenschutzhinweis für Facebook zu erstellen.

 

 

 

Und so geht´s:

 

Mit Hilfe einer kostenlosen Vorlage der Kanzlei Keese-Haufs kannst Du schnell und einfach Deinen eigenen Datenschutzhinweis erstellen.

 

Ich habe meinen Datenschutzhinweis so erstellt und erkläre Dir hier, wie das geht:

 

  1. Die Vorlage findest Du unter https://lawlikes.de/fbdse.
  2. Kopiere Dir den Text am besten in ein Textdokument
  3. Achte bitte darauf, die gelb markierten Passagen in jedem Fall anzupassen und dass alle Links funktionstüchtig eingebunden sind.
  4. Facebook sieht keinen Platz für eine ausführliche Datenschutzerklärung vor, sondern nur ein Verlinkungsfeld für den Datenschutz in der Info-Rubrik. Deswegen rate ich Dir, Deinen aus der Vorlage erstellten Datenschutztext als Notiz auf der Facebook-Seite zu erstellen.
  5. Die Rubrik “Notizen” findest Du in Deinem linken SeitenTab (unterhalb Deines Profilfotos). Ist der Tab nicht vorhanden, musst Du den Tab aktivieren - und das geht so:

    ▶ Gehe auf Deine Seite
    ▶ Klicke oben rechts auf "Einstellungen"
    ▶ Klicke links "auf Templates und Tabs"
    ▶ Scrolle ganz weit runter
    ▶ klicke auf "Tab hinzufügen" (Hier siehst du alle Tabs, die nicht aktiv sind)
    ▶ Klicke bei Notizen auf "Tab hinzufügen"
    ▶ Der Tab “Notizen” erscheint nun bei allen anderen Tabs links unterhalb des Profilbildes.
  6. Gehe nun zu “Notiz hinzufügen”
  7. Kopiere den Text aus Deinem Textdokument in die Zwischenablage
  8. Füge den Text in die Notiz ein. (Achtung, es kann vorkommen, dass Facebook die Formatierung nicht in die Notiz übernimmt und Du diese nochmals manuell durchführen musst).
  9. Wenn die Notiz fertiggestellt ist, klickst Du auf “veröffentlichen”
  10. Sobald Du die Notiz veröffentlichst, erhält die Notiz einen eigenen Link.
  11. Gehe nun wieder zu den Info-Einstellungen und füge diesen Link in das Feld “Datenschutz” ein.

 

 

Herzlichen Glückwunsch! Dein Datenschutzhinweis ist aktualisiert :-)

 

 

➡ Setze Dir einen regelmäßigen Zeitrahmen von etwa 2 Monaten, um sporadisch zu checken ob die Angaben in der Datenschutzerklärung noch aktuell sind.


Bitte beachte: Ich habe die Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und zusammengestellt. Meiner Meinung nach stellt der nachfolgende Vorschlag eine gute Möglichkeit dar, sich in pcto. Impressum und Datenschutz auf Facebook zu bewegen.

 

Dennoch möchte/muss ich Dich darauf hinweisen, dass diese Vorschläge & Hinweise KEINE RECHTSBERATUNG darstellen oder ersetzen. Zudem werden keine Gewähr und keine Haftung für Aktualität und Vollständigkeit übernommen. Solltest Du unsicher sein oder eine spezifische/konkrete Frage haben, wende Dich bitte an einen Rechtsberater.

Folge mir auf Facebook!


Dort erhältst Du täglich Tipps zur Verbesserung Deiner Social Media Performance.

Das könnte Dich auch interessieren:



Hallo! Schön, dass du den Weg zu meinem "Social Media! BLOG" gefunden hast. Ich bin Hedda Stroh, zertifizierte Social Media Managerin. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann bitte hier entlang.  Hast Du Fragen? Hier geht´s zum Kontaktformular.

 

Ich hoffe, Dir hat mein Beitrag gefallen! Zum Teilen kannst Du untenstehende Buttons verwenden!

 



Brauchst Du noch mehr Unterstützung zu Facebook + Co. im Business?

  • Ich berate Dich zu allen Themen rund um Social Media Marketing im Business.
  • Von der Analyse Deines Profils über die Erarbeitung einer Marketingstrategie, Zielgruppenbestimmung, Kanalauswahl, Hilfestellung zur Ideen-Findung, Verwendung eines Redaktionsplans bis hin zu Werbeanzeigen und Erfolgsanalysen.
  • Wenn Du überlastet bist, übernehme ich gerne auch das regelmäßige Posten für Dich!
  • Auch eine dauerhafte Beratung ist denkbar - sprich mich an - alles ist möglich :-)
  • Das Erstgespräch ist gratis!

Wenn Du Deine Website auch mit Jimdo! erstellen möchtest, kannst Du dies hier tun. 

(Bei dem Link handelt es sich um einen Affliliate-Link, falls Du darüber eine Bestellung vornimmst, erhalte ich eine kleine Provision - für Dich ändert sich am Preis nichts.) 

Jimdo