· 

Stalk yourself on Facebook - Was Facebook alles über dich speichert

81 Prozent KMUS haben keine Social Media Präsenz

Stalk yourself on Facebook

Finde heraus, was Facebook alles über Dich gespeichert hat!

Wir wissen im Grunde alle, dass Facebook als das größte Soziale Netzwerk der Welt unsere Daten sehr konsequent und genau speichert ...

 

Aber weißt Du auch, dass Du diese Daten selbst auslesen und teilweise sogar selbst löschen kannst?

 

Mach den Test und "stalk yourself on Facebook"!

 

Ich verspreche Dir, Du wirst große Augen machen und überrascht sein, was Du da alles findest! 

 

Denn eines dürfte inzwischen allen klar sein: 

Facebook kennt Dich besser als Dein Ehemann/Deine Ehefrau!

Alles was Du tust, jeder Schritt, jeder Klick wird gespeichert. Noch heute kann Facebook Dir sagen, welche Videos Du Dir wann angeschaut hast, welche Werbeanzeigen Du angeklickt hast, welche Interessengebiete Dir aufgrund Deines Verhaltens zugeordnet werden und und und ..

 

Doch eines muss man Facebook lassen: Vieles von dem, was über Dich analysiert und gespeichert wurde, wird Dir sogar offen gelegt - vorausgesetzt, Du weißt, wo Du suchen musst.

 

Ich habe dir hier mal die wichtigsten Links zusammengestellt, anhand derer Du Dich selbst ausspionieren kannst. Die meisten der folgenden Links findest du übrigens auch in deinem Facebook-Profil unter „Aktivitätenprotokoll“ (sowohl am Desktop als auch am Smartphone) .. nur darauf muss man halt erstmal kommen.

 

 

Ich muss sagen, die Tatsache, was und wie viel gespeichert wird ist für mich selbst jetzt nicht so schockierend, denn als Social Media Managerin weiß ich natürlich wie viele Daten gesammelt werden. Dennoch ist es etwas seltsam, das alles auf einen Blick anzuschauen. 

 

Ich dachte, dass es Dich vielleicht interessiert, mal einen Blick in den "Facebook-Speicher" zu werfen:

Das hat Facebook über Dich gespeichert

Deine Vorlieben & Interessen

Facebook wertet aus allen Klicks und Likes Dein Verhalten aus und bildet daraus Interessen-Kategorien, die wiederum für Werbetreibende zur Targetierung (Zielgruppenbestimmung für Anzeigenschaltung) dienen. 

 

Hier erfährst Du, welche Interessen-Kategorien Deinem Account zugeordnet sind:

https://facebook.com/ads/preferences

 

--> Falls Du findest, dass diese automatisch zugeordneten Interessen nicht zu Dir passen, kannst Du sie mit einem Klick entfernen. Dann wirst Du künftig zu diesem Interessengebiet auch keine Anzeigen mehr sehen. 

Werbetreibende und Werbeanzeigen

Unter dem gleichen Link (unter "Werbepräferenzen") kannst Du auch sehen, welche Werbeanzeigen (Facebook Ads) Du bislang angeklickt hast bzw. von welchen Anbietern du Dir in der Vergangenheit Anzeigen angeschaut hast. Auch das hat sich Facebook alles gemerkt.

 

Du kannst sowohl die Anzeigen als auch die Anzeigenkunden einfach mit einem Klick in der Einstellung löschen.

Facebook Standort Tracking

Falls Du die Facebook-App nutzt, ist standardmäßig aktiviert, dass Facebook Deinen Standortverlauf tracken darf. Dies kannst Du deaktivieren, das wissen jedoch die wenigsten. Hier wird detailliert und relativ genau getrackt, wo Du Dich gerade aufhältst.

 

Im Facebook Standortverlauf siehst du alle Orte, wo Facebook Dich erkannt hat. Aber nicht nur das, auch wie lange Du Dich dort aufgehalten hast wird aufgezeichnet! 

 

Hier kannst Du den Verlauf anschauen und auch auf Wunsch löschen: 

https://www.facebook.com/settings?tab=location

 

 

TIPP: Deaktiviere Deinen Standortverlauf in der App unter: 

Einstellungen Privatsphäre –> Privatsphäre auf einen Blick –> Deine Standorte –> Standortverlauf Aus.

Angeschaute Facebook Videos

Selbstverständlich merkt sich Facebook auch, welche Videos Du auf der Website oder in der App angeschaut hast. Also, falls Du mal ein Video wieder finden möchtest, klick diesen Link an:

https://www.facebook.com/me/allactivity?privacy_source=activity_log&log_filter=videowatch&category_key=videowatch

 

Auch hier hast Du die Möglichkeit, den Verlauf oder einzelne Videos zu löschen. 

Deine Suchanfragen auf Facebook

Wie Google speichert auch Facebook alles, was du jemals gesucht hast, d.h. welche Suchbegriffe Du oben in die Suchleiste eingetippt hast. 

 

Dieses Feld hat mich persönlich am meisten überrascht. Wow!! Was da alles zusammen kommt.

Ich habe glatt sofort den gesamten Verlauf gelöscht. Das rate ich auch Dir!

 

https://www.facebook.com/me/allactivity?privacy_source=activity_log&log_filter=search&category_key=search

Welchen Apps hast Du über Facebook Zugriff erteilt?

Es gibt zahlreiche Apps, bei denen Du Dich mit Deinem Facebook Profil anmelden kannst. Diese solltest Du von Zeit zu Zeit mal checken, denn diese Apps sind wahre Daten-Kraken und sollten am besten gelöscht werden (Beispiel: Nametest udn dergleichen)

 

Unter https://www.facebook.com/settings?tab=applicationsMarkenimage kannst Du diese Apps finden und bearbeiten. 

Wofür werden diese ganzen Daten gespeichert?

Um es auf den Punkt zu bringen: Wegen der Werbung! Die Anwendungen von Facebook sind für dich als Privatperson und als Unternehmer völlig kostenfrei! Hast Du Dir nicht auch schon einmal die Frage gestellt, wie das alles finanziert wird und warum Du diese tollen Angebote von 

Facebook, Google, Youtube Instagram, WhatsApp + Co.

alle völlig kostenlos nutzen kannst? Es funktioniert nur, weil sie durch Werbung finanziert werden. Jedoch sind die Werbekunden (Firmen, die Anzeigen in den Portalen schalten) nur bereit, Geld zu investieren, wenn sie wissen, dass die Anzeigen auch Wirkung zeigen. Diese Wirkung kann nur stattfinden, wenn sie ihre Anzeige an die Interessen der Kunden anpassen können. Und damit sie passen – dafür sorgen die Daten. Facebook bildet aus all diesen Daten Profile, um dir dann die perfekt passende Werbung auszuspielen, die Dich auch interessiert.

In meinem nächsten Artikel "Stalk yourself on Google" werde ich Dir einige Tipps geben, wie Du die ähnliche Schritte für den Google-Riesen durchführst!

 

 

Herzlichst, Deine Hedda Stroh - Social Media

Folge mir auf Facebook!


Dort erhältst Du täglich Tipps zur Verbesserung Deiner Social Media Performance.

Das könnte Dich auch interessieren:



Hallo! Schön, dass du den Weg zu meinem "Social Media! BLOG" gefunden hast. Ich bin Hedda Stroh, zertifizierte Social Media Managerin. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann bitte hier entlang.  Hast Du Fragen? Hier geht´s zum Kontaktformular.

 

Ich hoffe, Dir hat mein Beitrag gefallen! Zum Teilen kannst Du untenstehende Buttons verwenden!

 



Brauchst Du noch mehr Unterstützung zu Facebook + Co. im Business?

  • Ich berate Dich zu allen Themen rund um Social Media Marketing im Business.
  • Von der Analyse Deines Profils über die Erarbeitung einer Marketingstrategie, Zielgruppenbestimmung, Kanalauswahl, Hilfestellung zur Ideen-Findung, Verwendung eines Redaktionsplans bis hin zu Werbeanzeigen und Erfolgsanalysen.
  • Wenn Du überlastet bist, übernehme ich gerne auch das regelmäßige Posten für Dich!
  • Auch eine dauerhafte Beratung ist denkbar - sprich mich an - alles ist möglich :-)
  • Das Erstgespräch ist gratis!

Wenn Du Deine Website auch mit Jimdo! erstellen möchtest, kannst Du dies hier tun. 

(Bei dem Link handelt es sich um einen Affliliate-Link, falls Du darüber eine Bestellung vornimmst, erhalte ich eine kleine Provision - für Dich ändert sich am Preis nichts.) 

Jimdo